Medizinische Partner

Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber Betroffenen sehr ernst! Aus diesem Grund arbeiten wir mit drei medizinischen Beratern zusammen, aus den Fachbereichen Forschung, Pneumologie und HNO. Sie beraten uns bei allen medizinischen Anliegen, damit wir das Silent Sleep Training stetig verbessern können.

Unsere Berater:

Prof. Dr. Milo Puhan - Forschung
Dr. Löschhorn - Pneumologe
Dr. Widmer - HNO

Basis Studie

Alex Suarez, der Erfinder der ursprünglichen Asate Therapie, welche die Basis für das heutige Silent Sleep Training bildet, hat in der ersten Studie bewiesen, dass seine Spieltechnik in Verbindung mit dem Medizinischen Didgeridoo obstruktive Schlafapnoe und Schnarchen kurieren kann.
In dieser ersten Studie, die im British Medical Journal publiziert wurde, hat man für die allgemeine Verständlichkeit den Begriff ‘’Didgeridoo’’ verwendet. Alex Suarez war Co-Autor und Therapie-Instruktor der Studie im Jahr 2005.

Wirkungsweise erforscht

In einer zweiten Studie hat man herausgefunden, weshalb das Silent Sleep Training (damals noch Asate Therapie) wirkt und was sich im Hals- und Rachenbereich der Betroffenen verändert. Die Zwischenresultate der Studie wurden am Pneumologen-Kongress vorgestellt und vom Studienleiter Prof. Dr. Puhan als “spektakulär” bezeichnet. In dieser Studie konnte gezeigt werden (MRI-Bilder), dass sich die Fettanteile, die jeder Mensch im Hals- und Rachenbereich hat, nach Anwendung der Asate Therapie verringert haben.