British Medical Journal

Veröffentlichung der Studie

Die Ergebnisse der ersten Patienten-Studie vom Universitätsspital Zürich, der Höhenklinik Wald und Alex Suarez als Co-Autor wurden 2005 im British Medical Journal veröffentlicht. Das British Medical Journal (BMJ) ist eine medizinische, wissenschaftliche Fachzeitschrift, die seit 1840 wöchentlich in englischer Sprache und mit einer Auflage von ca. 125'000 herausgegeben wird und weltweit von 330'000 Ärzten gelesen wird.

Das BMJ gilt als Pflichtlektüre für Ärzte und als bedeutende Stimme in der internationalen medizinwissenschaftlichen und medizinpolitischen Debatte.

Studie als PDF