Silent Sleep Training
die Weltneuheit in der Schlafmedizin!

Frei von Schlafapnoe und Schnarchen

Mit dem Silent Sleep Training® obstruktive Schlafapnoe und Schnarchen wegtrainieren und ohne Hilfsmittel schlafen.

Das Silent Sleep Training ist ein revolutionärer Therapieansatz, welcher in jahrelanger Forschung entwickelt und bewiesen wurde. Korrekt angewendet, führt das Silent Sleep Training innert weniger Wochen zur Verbesserung von obstruktiver Schlafapnoe und Schnarchen. Das Silent Sleep Training ist ein digitalisiertes Produkt und die Kombination aus Medizinischem Didgeridoo® mit einer App, die in der Basisversion als Anleitung dient.
Klick den blauen Button für Deinen ruhigen Schlaf! Silent Sleep Training kaufen

Schlafapnoe

Bei der obstruktiven Schlafapnoe (OSA) kollabiert der Rachenraum, indem die oberen Rachenmuskeln erschlaffen und dadurch die Atemwege teilweise oder ganz blockieren. Dadurch wird die Sauerstoffzufuhr in die Lunge verhindert und der Blutsauerstoffgehalt sinkt. Kurzfristige Symptome von Schlafapnoe sind beispielsweise:

  • Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen
  • Chronische Tagesmüdigkeit
  • Sekundenschlaf, z. B. beim Autofahren

Langfristige Erkrankungen reichen bis hin zu

  • Herzerkrankungen/Infarkt
  • Schlaganfall
  • Typ-2-Diabetes
  • Depressionen
  • Potenzstörungen

und vielem mehr

Wirkung

Die Wirkung des Silent Sleep Trainings ist zu vergleichen mit einem Fitness-Training. Die Muskeln im Hals- und Rachenbereich werden trainiert, das Bindegewebe wird stabilisiert, besser durchblutet und somit Fett abgebaut. Diese drei Faktoren führen zur Verbesserung von Schlafapnoe und Schnarchen.

Studien

Das Silent Sleep Training basiert auf der ursprünglich von Alex Suarez erfundenen Asate Therapie. Alex Suarez war selbst von obstruktiver Schlafapnoe betroffen und konnte sich durch Anwendung seiner eigenen Erfindung erfolgreich davon befreien. Diese Therapiemethode wurde zwei Mal mit dem Universitätsspital Zürich erforscht und bewiesen und im renommierten British Medical Journal publiziert. Als Anerkennung für diese Leistung wurde Alex Suarez und dem Studienteam aus mehr als 9000 nominierten Projekten im 2017, an der Harvard University, der Ig Nobel Prize verliehen.